Tuesday, November 21, 2017
 

La Mauny Shrubb Orange Peel

Rumlikör wird immer beliebter. Er ist mit süßen Zusätzen wie Kokos oder Vanille, zu haben oder aber mit fruchtigen, die das karibische Feeling noch unterstützen. Und längst sind es nicht mehr nur Frauen, die zum Rumlikör greifen. Seit einige Hersteller die Qualität der Liköre auf ein neues Level gehoben haben, lassen sich auch immer mehr Männer dafür begeistern. Und sprechen wir von hoher Qualität bei Rum-Likören, dann müssen wir auch auf jeden Fall von dem La Mauny Shrubb Orange Peel reden!

Zugegeben, der Name ist etwas gewöhnungsbedürftig und erinnert vielleicht eher an ein Duschgel – dafür ist der Inhalt umso besser und auch wirklich außergewöhnlich. Währen viele Hersteller beim Rumlikör wegen der Einfachheit und der geringen Kosten auf einen ungereiften Blanco-Rum zurückgreifen, wird für den La Mauny Shrubb Orange Peel ein Rhum Agricole verwendet – und das ist wirklich eine Seltenheit. So hebt sich der Rumlikör wohltuend aus der Masse der anderen Angebote ab und begeistert seinen Genießer schnell.

Der Rhum Agricole, der von der Destillerie auf traditionelle Weise hergestellt wird, wird für den La Mauny Shrubb Orange Peel mit Orangenschalen angereichert die im Alkohol eingelegt und mazeriert werden. Im Geschmack überzeugt der Likör mit fruchtigen und süßen Noten, erkennbar ist aber auch ein leicht säuerlicher und bitterer Hauch von den Zitrusschalen – ohne das der Likör dabei bitter schmeckt. So spricht er die Geschmacksknospen harmonisch und doch vielfältig an und eignet sich daher bestens dafür, ihn pur oder auch on the rocks zu genießen.

 

Tags: ,

Comments

No comments so far.