Saturday, May 26, 2018
 

Averna Amaro – Der Kräuterlikör aus Italien

Der Averna Amaro zeichnet sich durch einen angenehmen Geschmack aus und ist außerdem günstig im Preis. Der in Italien hergestellte Kräuterlikör ist in südlichen Ländern äußerst beliebt und wird gerne nach einer leckeren Mahlzeit genossen. Der Averna Amaro ist im Geschmack dem „Ramazotti“ ähnlich und erfreut sich auch in Deutschland wachsender Beliebheit. Der Name Averna ist die Ableitung der Hersteller, den Gebrüdern Averna. Die Familie Averna ist eine Weinbauerfamilie und besitzt einen großen Garten mit vielen Kräutern und Gräsern. Sie suchten nach einer Möglichkeit, diese Kräuter und Gräser so zu veredeln, dass die Mischung den Magen nach einem ausgedehnten Mahl zur Ruhe bringt und die Verdauung anregt. Die leicht verträglichen Inhaltsstoffe und der milde Geschmack zeichnen den Averna Amaro aus. Die Rezeptur für den Averna Amaro wurde 1868 entwickelt und wird auch heute noch so verwendet. Öffnet man den Averna Amaro, so steigt einem ein leicht süsslich-kräuterlicher Geruch entgegen. Der Kräuterduft und seine ausgezeichnete Verträglichkeit bietet Entspannung pur nach dem Essen. Der Averna Amaro ist ein alkoholisches Getränk und aufgrund seines hohen Zuckergehaltes für Diabetiker eher ungeeignet. Man sollte den Averna Amaro in Maßen genießen und ihm die Möglichkeit geben, sich im Mund langsam zu entfalten. Zuerst schmeckt der Averna leicht bitter und nach kurzer Zeit entfaltet sich eine angenehme Süße mit einer leichten Kräuternote. Dieser Geschmack macht den Averna so einzigartig und ist der Lieblingskräuterlikör der Italiener und der Südländer im Allgemeinen. Auch hierzulande erfreut sich der Averna Amaro wachsener Beliebheit.

Eine Flasche Averna Amaro jetzt im Spirituosen Shop online bestellen !!

 

Comments

No comments so far.